Die Homepage des Quartiers wurde unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes
Baden-Württemberg.

 

Logo Sozialministerium 151
 
RZ Quartier2030 Logo 151

                  Gütesiegel grau 115

            Schnellbewerbung

                 

Mit Ihrer Spende Gutes tun

Sie möchten mit Ihrer Spende ein Projekt direkt vor Ort im neuen Wiedenhöfer-Stift unterstützen?

Hier stellen wir Ihnen unsere aktuellen lokale Spendenprojekte vor:

Errichtung eines Demenzgarten im Neubau Wiedenhöfer-Stift

Oft sind Menschen die an einer Demenz erkrankt sind, körperlich noch sehr fit und haben einen entsprechend Bewegungsdrang. Doch aufgrund ihres eingeschränkten zeitlichen- und räumlichen Orientierungsvermögens können sie sich nicht mehr alleine, gefahrlos außerhalb des Stifts aufhalten.

Durch den Demenzgarten möchten wir allen Bewohner: innen des Wiedenhöfer-Stifts und deren Angehörigen einen sicheren Aufenthalt in der Natur ermöglichen. Mit einer naturnahen Gestaltung soll der Garten zu Spaziergängen, Pflanzen- und Vogelbeobachtungen anregen.

Durch die Jahreszeiten ändert sich der Garten ständig, weshalb es immer etwas Neues zu entdecken gibt und neue Gesprächsgrundlagen geschaffen werden.

Zudem soll er viele alltagsvertraute Abläufe und Erinnerungen wiederaufleben lassen. Dies geschieht unter anderem durch verschiedene Bepflanzungen und Kräuter, die gerochen, gehört, gesehen, geschmeckt und gefühlt werden können. Auch gemeinsame Tätigkeiten im Garten werden dadurch ermöglicht.

 

Errichtung eines Bewegungsparcours im Quartier

In der neuen, öffentlich zugänglichen Grünanlage im Quartier entsteht ein Bewegungsparcours als Bereich der Aktivität und Fitness, sowie ein Bereich der Ruhe und Entspannung. Für ein wirksames und ganzheitliches Bewegungsprogramm besteht der Parcours aus vier bis fünf Outdoor-Geräten und in die Landschaft integrierten Elementen, wie beispielsweise einem Sensorik-Weg oder einem Holzstamm, z.B. für Kniebeugen mit aufgesetztem Fuß. Der Parcours wird allen Bewohner:innen aus Herrenberg, deren Besucher:innen und Bewohner:innen im Quartier der Diakonieschwesternschaft zur Verfügung stehen und für alle einen „grünen“ Mehrwert bieten.

Mit Hilfe Ihrer Spenden können diese Pläne in die Tat umgesetzt werden.

 
Besondere Spendenprojekte

Spenden übernehmen kann jeder - egal, ob Bürger:innen, Institutionen, Unternehmen, Vereine, Schulklassen oder Freundeskreis. Auf Wunsch kann an den folgenden Objekten Ihr Name als Spender:in angebracht werden:

  • Spenden für einzelne Bewegungsgeräte des Parcours
  • Sitz- / Ruhe- und „Schwätzbänkle“
  • Baumspenden

Baumspenden sind zudem tolle Geschenke für alle Menschen, denen die Zukunft unseres Planeten am Herzen liegt. Unterstützen Sie die Natur in regionaler Umgebung mit Ihrer Spende. Für unser Klima und unsere Lebensqualität sind Bäume unschätzbar wertvoll.

Wir sind dankbar und freuen uns über jede Spende. Für die besonderen Spendenmöglichkeiten sprechen Sie uns gerne an.

 

Mit Ihrer Spende schaffen Sie einen sehr großen Mehrwert für unsere Bewohnerinnen und Bewohner des Wiedenhöfer-Stifts und Besucherinnen und Besucher des Quartiers.

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Spende und Ihre Verbundenheit!

 

Nähere Infos erhalten Sie bei:

Petra Bechtold, Telefon 07032 206-1223, Kontakt per E-Mail

Unser Spendenkonto:

Evangelische Diakonieschwesternschaft
IBAN: DE05 6035 0130 0001 0020 69
Verwendungszweck: Wiedenhöfer-Stift - Demenzgarten
Verwendungszweck: Quartier - Bewegungsparcours

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig und Sie erhalten in jedem Fall eine Spendenbescheinigung.

st spenden klein

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.